Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung des Heseper SV
Auf der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Heseper SV konnte der Vorsitzende Georg Alferink fast 50 Mitglieder in den Räumlichkeiten der Gaststätte Neesen in Brandlecht herzlich begrüßen. Mit Stichpunkten wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Mit dem sportlichen Abschneiden der einzelnen Mannschaften im Senioren – wie auch im Jugendbereich ist der Verein zufrieden. Ein Highlight in der Jugendabteilung ist sicherlich die Fahrt der D-Jugend vor den Ostertagen nach Rimini. Um den Zulauf in der Jugendabteilung wieder zu steigern, wird u.a. auch ein Schnuppertag für Minis in Verbindung mit dem Ferienpass angeboten.

Vorstand_1

(Der aktuelle Vorstand: Bernd Vrielmann, Johann Vrielmann, Gerlinde Hilderink, Manfred Handlöchten, Georg Alferink, Joachim Deters, Michael Ramaker, Klaus Wermeling)

 

konnte in Eigenregie im vergangenen Jahr erstellt werden. Restarbeiten konnten nun auch abgeschlossen werden, sodass kürzlich eine offizielle Eröffnung erfolgte. Der Dank geht an die ehrenamtlichen Helfer – allen voran an den Projektverantwortlichen Erwin Hüsemann – und an die Grafschafter Volksbank, die dieses Projekt finanziell unterstützt hat. Weitere Projekte werden in diesem Jahr  der Einbau einer neuen Beregnungsanlage auf Platz 2 sein, sowie diverse Arbeiten am Vereinsgebäude.
Die Homepage des Vereins (www.heseper-sv.de) wurde überarbeitet und wird in Zukunft durch den neuen Schriftführer Klaus Wermeling betreut. Interessierte haben nun wieder die Möglichkeit auf schnellem Wege Informationen zum Heseper SV online abzurufen.
Weiterhin spricht Georg Alferink die ehrenamtliche Tätigkeiten an und bedankt sich im Namen des Vereins nochmals ganz herzlich. Er macht deutlich, dass das große ehrenamtliche Engagement die Struktur des Vereines prägt, sich aber auch jeder darüber im Klaren sein muss, dass der Heseper SV sich diesbezüglich an einem Scheideweg befindet. Die niedrigen Beiträge – vor allem im Jugendbereich – können nur dann gehalten werden, wenn weiterhin viel ehrenamtlich geleistet wird.
Anstehende Termine werden bekannt gegeben, wie der Saisonabschluss am 05.06. ab 13.00 Uhr auf dem Sportgelände. Vorher lädt der Verein am Himmelfahrtstag noch zum Verweilen oder Rasten auf dem Vereinsgelände ein. Grillstand, Getränkestand, Kaffee und Kuchen werden geboten. Für die Kleinen steht der renovierte Spielplatz zur Verfügung. Der 2. Vorsitzender Johann Vrielmann hält Rückblick auf das vergangene Sommerfest und bedankt sich nochmals bei der Fam. Aarnink und allen anderen Helfern und weist darauf hin, dass das Sommerfest in diesem Jahr am 30.07. und 31.07.2011 auf dem Hofe Ruwen stattfinden wird. Kassenwart Michael Ramaker vermittelt einen Überblick über den Kassenbestand. Die Sozialwartin Gerlinde Hilderink kann positiv berichten, dass keine größeren Sportverletzungen im vergangenen Jahr gemeldet wurden.

In diesem Jahr standen wieder Vorstandswahlen an. In ihren Ämtern bestätigt wurden Georg Alferink als 1. Vorsitzender, als 2. Vorsitzender Johann Vrielmann, der Kassenwart Michael Ramaker, der Fußballfachwart Bernd Vrielmann, die Sozialwartin Gerlinde Hilderink und der Jugendleiter Joachim Deters . Veränderungen hat es bei der Geschäftsführung gegeben. Manfred Handlöchten übernahm das Amt des Geschäftsführers von Wolfgang Dierkes. Weiterhin verstärkt Klaus Wermeling als Schriftführer den Vorstand für die ausscheidende Janita Weduwen. Jahreshauptversammlung-2_KopieGeorg Alferink bedankte sich im Namen des Vereins bei den beiden Ausscheidenden ganz herzlich und lobte deren uneingeschränkten Einsatz während der vergangenen Jahre.
Beide ausscheidenden Vorstandsmitglieder bleiben dem Verein aber im Kioskteam verbunden.

Neuigkeit weitersagen!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp